Über mich


Markus Gabriel – Illusionist

Die Zauberkunst begleitet mich seit über 40 Jahren mit viel Begeisterung. 1988 wurde die Kunst der Illusion mein Beruf. Damals gewann ich einen Preis an den internationalen Meisterschaften der Magie (FISM). Seitdem habe ich mich im Laufe meiner Karriere um die halbe Welt gezaubert und begeisterte mein Publikum von Malmö bis Sevilla, von Las Vegas bis Yokohama.

Mein Arbeitsfeld sind geschäftliche Events aber auch kleinere oder private Anlässe. Meine Illusionen bezaubern Teilnehmer und Gäste von Firmenfesten, Kongressen, Messen, Incentives, Hochzeits-, Geburtstags- oder Jubiläumsfeiern.

Auf Anfrage unterstütze ich auch Theater-, Film- und Marketingprojekte und entwickle dafür spezielle Effekte.

Wichtige Stationen

  • 1988: 3. Preis Weltmeisterschaften der Zauberkunst FISM (Verbindung von Tanz und Magie)
  • 1989: Entwicklung der Illusion „Mindblower“ (eine Windmaschine, die eine Person
    schweben lässt)
  •  1991: Nominiert für den Golden Lion’s Head Award von Siegfried and Roy in Las
    Vegas
  •  1992: Weltausstellung Expo Sevilla
  •  1993: 1. Preis Schweizer Meisterschaften der Zauberkunst
  •  1994: Theater- und Festivaltournee in Deutschland mit der Gruppe „Living Art“
  •  2000: Tournee mit dem Broadway-Variété
  •  2006: Mitglied und Co-Autor Theaterstück „Just Married“ im Theater Maiers, Zürich
  •  2013: Eigene Theaterproduktion „Bitte nicht Zaubern!“
  •  Konzept und Inszenierung von fünf Produktionen für das Theater Ticino, Wädenswil
  •  zahlreiche Fernseh-Auftritte im In- und Ausland

Weitere Infos

Ausführliche Informationen finden Sie in meinem Flyer, den Sie hier herunter laden und allenfalls ausdrucken können: Infoflyer